Tel.: +49 (30) 417 69 706

InnoTrans 2018 - die Internationale Leitmesse für Verkehrstechnik

Die Fach- und Besuchermesse InnoTrans wurde 1996 ins Leben gerufen und hat sich zur größten, bedeutendsten Fachmesse sowie zur internationalen Leitmesse für Verkehrstechnik entwickelt, insbesondere auf dem Gebiet des Schienenverkehrs. Vom 18. bis zum 21. September 2018 fand die InnoTrans zum 12. Mal traditionell auf dem Berliner Messegelände statt.

 Aufgeteilt in die Bereiche Railway Technology, Railway Infrastructure, Public Transport, Interiors und Tunnel Construction stellten in allen 41 Hallen des Messegeländes 3062 Aussteller aus mehr als 61 Ländern ihre Innovationen und Technologien vor. Zudem wurden auf dem speziellen Gleis- und Freigelände der Messe mit 3500 laufenden Metern an Schienen in diesem Jahr 155 Schienenfahrzeuge vorgestellt, die von Kesselwagen, Lokomotiven, Güterzügen und Zweiwegefahrzeugen über Straßenbahnen und S-Bahnen bis hin zu Hochgeschwindigkeitszügen reichten. Zudem wurden mit dem 2016 eingeführten Bus Display auf der InnoTrans 2018 die Innovationen zur Elektromobilität und zu E-Bussen präsentiert. Die Ausstellungsfläche im Sommergarten verband die Präsentationsfläche für E-Busse im Static Display mit der 500 m langen Testfahrstrecke "Demonstration Course" zur Fahrzeugdemonstration. Auf der InnoTrans 2018 wurden insgesamt 146 Weltpremieren präsentiert. Die Fachmesse zählte 161157 Fachbesucher, wovon 153421 aus 149 Ländern kamen. Im Rahmen dieser Weltleitmesse fand zudem die "InnoTrans Convention" statt, die den internationalen Treffpunkt für Fachexperten, Unternehmen, Verbände und Entscheider aus Wirtschaft, Verkehr und Politik darstellt. Die Publikumstage der InnoTrans 2018 fanden am 22. und 23. September 2018 statt, an denen auch Privatbesucher und interessierte Eisenbahnfans von klein bis groß mit einem diesjährigen Besucheraufkommen von rund 12000 Privatpersonen auf dem Gleis- und Freigelände die neuesten Lokomotiven, Bahnen, Züge, Einrichtungen, Technologien und Ausstattungen erkunden konnten.

 Hoppecke & Mitsubishi Electrics auf der InnoTrans 2018

Hoppecke & Mitsubishi Electrics auf der InnoTrans 2018

Auf der InnoTrans 2018 war ich als Messefotograf für die Unternehmen HOPPECKE und Mitsubishi Electric tätig, die ebenfalls elementare Innovationen und Produkte vorstellten.

Die Accumulatorenwerke HOPPECKE Carl Zoellner & Sohn ist ein deutscher Batteriekonzern aus Nordrhein-Westfalen mit 20 Tochtergesellschaften sowohl im Inland als auch im Ausland. Das Familienunternehmen ist seit seiner Gründung im Jahr 1927 durch Carl Zoellner vor allem für die Entwicklung und Produktion von qualitativ hochwertigen und bewährten Industriebatterien sowie Speichertechnologien bekannt.

Innovationen und Highlights der InnoTrans 2018

Innovationen und Highlights der InnoTrans 2018

Auf der InnoTrans 2018 wurde zahlreiche attraktive und zukunftsoriente Innovationen zur Bahn-und Verkehrstechnik vorgestellt. Zu den Highlights gehörte unter anderem der Cityjet vom Typ Talent 3 als sechsteiliges Elektrotriebfahrzeug aus dem kanadischen Hause Bombardier oder auch der umweltfreundliche Desiro ML Cityjet eco von Siemens und der ÖBB, der mit einer Traktionsbatterie als alternativer Antrieb für ein oberleitungsfreies Fahren auf nicht elektrifizierten Strecken ausgestattet ist und ohne Dieseltriebwagen auskommt.

Hallo, mein Name ist Grit Erlebach. Als berliner Fotografin arbeite ich für Unternehmen und Privatpersonen. In Berlin zu Hause, können Sie mich deutschlandweit buchen.
Ich habe in HU Berlin Medienwissenschaften studiert.

Ich arbeite für Geschäftskunden als:
mail: info@fotograf-berlin.biz

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen