• Asien präsentiert sich auf der ITB 2018
  • Yusra Mardini unterstützt Geflüchtete im FEZ-Berlin
  • ICEF Berlin Workshop
  • FEZitty – Hauptstadt der Kinder
  • ITB – Messe Berlin 2016

Eventfotograf für authentische, stimmungsvolle und besondere Fotos

Als erfahrener anspruchsvoller Eventfotograf dokumentiere ich Ihnen verantwortungsbewusst Ihre geplante Veranstaltung äußerst professionell und fange aufmerksam alle Highlights, alle wichtigen Momente, bedeutenden Personen, besonderen Stimmungen und die lebendige Atmosphäre des Events ein. Wir erstellen Ihnen ein exklusives Bildmaterial für Ihre Post-Event-Kommunikation, für Ihre geplanten Einsatzzwecke sowie für einfach schöne einzigartige Erinnerungen. Sowohl im Bereich Messefotografie, Kongressfotografie und Hochzeitsfotografie als auch in vielen weiteren Bereichen der Eventfotografie bzw. bei zahlreichen Arten von Veranstaltungen sorgen wir für authentische, emotionale und ausdrucksstarke Bilder sowie Bildreportagen, die weitverbreitet und auch noch in der fernen Zukunft von Ihrem besonderen Ereignis erzählen.

Wichtige Informationen, die ein Eventfotograf für das Ereignis benötigt

Um Ihr geplantes Event zu fotografieren und professionell zu dokumentieren sind insbesondere für den Eventfotografen und den Erfolg der Bildreportage bestimmte Informationen wichtig. Dazu gehören organisatorische Aspekte, wie zunächst die Art und der Umfang des Events, Ort, Zeit, Dauer, Adresse, zu erbringende Leistung, Verwendungszweck, Nutzungsrechte, zur Verfügung stehendes Budget und Lieferzeitpunkt. Aus diesen Informationen können Eventfotografen bereits ein individuelles Angebot erstellen.

Als Zweites schließen sich Informationen für das Fotoshooting an, wie z. B. der Ablaufplan des Events, ein Lageplan des Veranstaltungsortes sowie der Zugang für Fotografen, eventuell erforderlicher Dresscode, Ansprechpartner vor Ort oder auch gegebenenfalls eine Liste mit bedeutenden Persönlichkeiten auf der Veranstaltung, auf die bei den Aufnahmen besonders geachtet werden sollte. Der Ablauf, die voraussichtliche Situation vor Ort und bestimmte Gegebenheiten, wie z. B. Zugangsberechtigungen, Sicherheitscheck, Lichtsituationen oder auch Kommunikationsmittel während des Events sollten vor dem Ereignis abgeklärt werden. Auf Großveranstaltungen ist zum Beispiel ein Presseausweis sehr hilfreich oder gar notwendig. Ebenfalls können gewünschte Bildmotive und Einstellungen abgesprochen werden, vor allem, wenn es um bestimmte Personen geht, die aufgenommen oder im Dialog fotografiert werden sollen. Diesbezüglich ist es auch wichtig zu wissen, wann die betreffenden Zielpersonen ihren Auftritt haben oder in welchem Zeitraum sie an der Veranstaltung teilnehmen. Relevant sind häufig auch technische Details zu der erforderlichen Bildauflösung oder zu den Aufnahmebedingungen vor Ort für die z. B. Weitwinkelobjektive, Teleobjektive oder Blitzlicht notwendig werden.

Je nach Gestaltung, Zeitablauf und dem Umfang des Events kann es für den Fotografen auch notwendig werden, einen Assistenten für das Fotoshooting hinzuziehen. Insbesondere bei groß angelegten, berühmten oder für die Öffentlichkeit wichtigen Events sind für eine gelungene Eventfotografie und einen reibungslosen Ablauf des Fotoshootings oft zahlreiche Details mit dem Fotografen abzuklären. Auch bei privaten oder kleineren Veranstaltungen, die dokumentiert werden sollen, können dem Eventfotografen spezielle Wünsche, Ideen oder Besonderheiten mitgeteilt und mit ihm besprochen werden.

Eventfotografie Berlin – professionelle Bilddokumentation besonderer Veranstaltungen

Viele Veranstaltungen werden in einem kleinen, großen oder auch glamourösen Rahmen aufwendig organisiert und umgesetzt, vor allem, wenn an das betreffende Event eine besondere Bedeutung geknüpft ist. Eine hohe Bedeutung kommt dementsprechend auch der Dokumentation solcher Events zu, durch die, die Ereignisse, der Verlauf, besondere Momente, Stimmungen und Atmosphären widergespiegelt, zusammengefasst und festgehalten werden. Die Eventfotografie hält die jeweilige Veranstaltung mit aussagekräftigen, lebendigen und schönen Bildern fest, die je nachdem um was für eine Art von Event es sich handelt, sowohl zur Erinnerung als auch zu Vermarktung, für kommerzielle Zwecke und zur Publikation verwendet werden.

Im Businesssektor spielt die Veranstaltungsfotografie bei Messen, Kongressen, Konferenzen, Symposien, Tagungen, Ausstellungen, Empfängen, Vorträgen, Preisverleihungen, VIP-Events, internen Firmenfeiern, Sportveranstaltungen, Konzerten oder Aufführungen eine zentrale Rolle. Dabei ist die Dokumentation fast gleichbedeutend mit der Veranstaltung selbst, denn ausgezeichnete Bildreportagen und ausdrucksvolle Eventfotografien haben eine sehr hohe Medien- und Werbewirksamkeit und sind entscheidend für die anschließende Vermarktung, Werbung, das Image und die Veröffentlichung der Veranstaltung sowie auch für die Kunden- oder Mitarbeiterbindung. Letztendlich tragen eine gelungene Veranstaltung und die damit verbundene Bilddokumentation als Kommunikationsinstrument wesentlich zum Erfolg der jeweiligen Unternehmung bei.

Die Eventfotografie erfreut sich aber auch im privaten Bereich einer hohen Nachfrage, wie auf Hochzeiten, Taufen, Firmungen, Einschulungen oder anderen bedeutenden Anlässen. Hier steht in erster Linie der dauerhafte persönliche Erinnerungswert im Vordergrund.

An einen Eventfotografen werden hohe Anforderungen gestellt, sowohl im Businessbereich als auch im privaten Eventbereich. Professionalität ist nicht nur in der Bildaufnahme, Bildentwicklung und der technischen Umsetzung, sondern auch in der Handhabung und im Auftreten vor Ort, in der Organisation des Fotoshootings und der Aufnahmen sowie der Dokumentation und Inszenierung erforderlich. Eventfotografen müssen stets aufmerksam im richtigen Moment am richtigen Ort sein und die Situation optimal einfangen, sichern sowie darstellen.

Spektakuläre Ausstellungen und faszinierende Präsentationen stellte Asien auf der ITB 2018 am Berliner Funkturm in der Halle 26 vor. Vertreten waren hier Indonesien, Kambodscha, Thailand, Vietnam, Korea, Laos, Japan, Hong Kong, Singapur, die Philippinen, China, die Mongolei, Myanmar, Malaysia und Macau. Die asiatischen Aussteller präsentierten sich in prachtvollen farbenfrohen traditionellen […]

Das FEZ-Berlin startete im September 2016 ein Rettungsschwimmerprojekt für Geflüchtete. Die weltberühmte syrische Olympiaschwimmerin Yusra Mardini unterstützt dieses deutschlandweit einmalige Projekt „Rettung in Sicht“. Als Eventfotograf haben wir die Projektvorstellung am 2. November in der Schwimmhalle von dem FEZ-Berlin fotografisch begleitet.

Reisen bildet. Bei einer Bildungsreise der ganz besonderen Art trafen sich hingegen zwischen dem 30 Oktober und dem 1. November 2016 rund 2500 Fachbesucher im Hotel InterContinental zu dem ICEF Berlin Workshop. Mit dabei war auch ich als Eventfotograf und hatte dadurch die Gelegenheit, diese eindrucksvolle Veranstaltung zum ersten Mal […]

Der Stadtschlüssel wurde am 26.07.16 von Sigrid Klebba, Staatssekretärin für Jugend und Familie und Bernd Grospitz, stellv. Leiter des FEZ, an Jeremy (11 Jahre), dem diesjährigen Bürgermeister von FEZitty übergeben. „Es gibt eine Menge zu tun in der Kinderstadt, die Neustadt muss aufgebaut werden, die Post soll verbessert werden und […]

Die weltweit größte und bedeutendste Messe rund um Reisen und Tourismus ist die „Internationale Tourismus-Börse“ (ITB), die alljährlich in Berlin stattfindet. Auf dem Messegelände in Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf treffen alle Bereiche der Tourismusbranche, wie Reiseveranstalter, Airlines, Kreuzfahrten, Hotels, Reiseländer, Buchungssystemanbieter, Autovermieter, Produkte, Kulturtourismus, Ökotourismus und viele verschiedene andere Dienstleister, Sparten und […]