FEZitty – Hauptstadt der Kinder

FEZitty Eröffnung der Stadt für Kinder

Der Stadtschlüssel wurde am 26.07.16 von Sigrid Klebba, Staatssekretärin für Jugend und Familie und Bernd Grospitz, stellv. Leiter des FEZ, an Jeremy (11 Jahre), dem diesjährigen Bürgermeister von FEZitty übergeben.
„Es gibt eine Menge zu tun in der Kinderstadt, die Neustadt muss aufgebaut werden, die Post soll verbessert werden und die Wahl muss vorbereitet werden“, so Jeremy.
FEZitty findet zum 11. Mal statt und ist bzw. wird demokratisch organisiert. Das diesjährige Motto lautet „Gestalte deine Stadt der Zukunft“.
Ich hatte die Aufgabe, als Eventfotograf  die Eröffnung zu fotografieren und Pressefotos zu erstellen. Mit 5 Kindern probierten wir einige der einzelnen Stationen aus. Meine kleine Tochter Lilli war auch dabei und durfte ausnahmsweise mitmachen, da sie erst drei Jahre ist und nach den Spielregeln man erst ab 6 Jahren mitmachen darf.

FEZitty die Stadt der Kinder – wo Kinder regieren

In den Sommerferien vom 25.07. – 31.08.2016 können alle Kinder ab 6 Jahre in der Hauptstadt der Kinder mitmischen. FEZitty steht unter der Schirmherrschaft von Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin.

Alles was zu einer richtigen Stadt gehört, wird hier von Kindern geleitet und besetzt:

Ein Rathaus, ein Jobcenter, eine Bank, die Stadtreinigung, ein Hühnerhof und mehr gibt es im FEZitty. Die Kinder können in Jobs als Gärtner, bei der BSR bzw. als Müllmann, als Blumenbinder, als Bauer auf der Hühnerfarm, als Kameramann und Fotograf, als Journalist für die Zeitung von FEZitty arbeiten. Für ihre Arbeit bekommen die Kinder sogenannte Wuhlis, die Währung von FEZitty. Mit den verdienten Wuhlis können sie im Café essen und trinken, im Blumenladen schöne Blumengestecke kaufen, im Supermarkt und der Geschenkboutique Artikel erwerben, die von den Kinder in FEZitty erstellt wurden.
Die Kinder können sich in verschiedenen Berufen ausprobieren, in unterschiedliche Rollen schlüpfen, Verantwortung übernehmen und sich organisieren.
So erhalten die Kinder einen Einblick wie es in der Erwachsenen-Welt aussieht.
Für Eltern gibt es Verhaltensregeln und Elternfreie Zonen.

FEZitty Videodokumentation

H2N Videoproduktion erstellt Erklärfilme, Messevideos, Eventvideos und Videodokumentation.
Tel.: +49 (30) 23907357
http://videoproduktionen.biz

Der Mobile Hühnerstall erstmalig in FEZitty

Stadtkinder sind oftmals noch niemals vom Kikeriki eines Hahnes geweckt worden, wissen nicht wo ihr Frühstücksei herkommt und haben keinen Bezug zu der Herstellung der Lebensmittel, die sie essen. Der Mobile Hühnerhof verspricht die Antwort für die Landwirtschaft der Zukunft zu liefern. Artgerechte Haltung auf der Wiese nebenan. Der Verbraucher kann sehen wie das Frühstücksei produziert wird, was er am Morgen isst und wie Hühner artgerecht gehalten werden. Das Hühnermobil in FEZitty produziert täglich
75-80 Eier. Es gibt das Hühnermobil in verschiedenen Größen, von 225 bis 1400 Hühnern.
Der Bauernhof von nebenan ist das Sinnbild eines lebendigen ländlichen Kulturraumes und einer landwirtschaftlichen Produktion mit glücklichen Tieren nah am Verbraucher und im Einklang mit der Natur.  Lilli hatte die Gelegenheit Hühner zu füttern, was für sie – wie auf den Kinderfotos zu erkennen – eine große Freude war.

www.facebook.com/fezitty/
www.fezitty.de/